Nature-Shock Instruments - Media


Media


Review Fullrange 5-String "Worn & Torn" Multiscale

... Allein die vielen kleinen Detaillösungen heben ihn deutlich von der Masse ab. Hinzu kommt noch eine Klangqualität verbessernde Multiscale-Bauweise und der zusätzliche Einsatz eines Piezo-Systems mit eigenem Preamp und Mixer. Wer sich von den bekannten Klang-Klischees lösen kann, findet in diesem Bassmodell von Nature Shock ein Instrument mit klanglicher Vielfalt und einer atemberaubenden Optik.


Den ganzen Test findest du in der Ausgabe 5/2018 Nr. 96

Weitere Bilder, sowie Soundfiles findest du hier auf:
bassprofessor.info



Review Fullrange 5-String Fretless

... Der Nature-Shock Fullrange strotzt nur so von Features, die Marc Schroths Liebe zum Detail widerspiegeln. Wo findet man schon Magnethalter für die Spannstababdeckung, einen eingebauten Batterietester, eine elektronische Seriennummer und einen E-Fachdeckel mit Hubmechanik?

Den ganzen Test findest du in der Ausgabe 1/2013 Nr.68

Weitere Bilder, sowie Soundfiles findest du hier auf:
bassprofessor.info



Test Fullrange "Torsten Reichert Signature Model

... Nature-Shock präsentiert sich mit dem Fullrange als innovatieves Unternehmen. Marc Schroth erfüllt in Sachen Verarbeitung, Ausstattung und Material sehr hohe Standards. Der Testbass ist ein Instrument, zu welchem man seinen Namensgeber Torsten Reichert nur beglückwünschen kann.


Den ganzen Test findest du in der Ausgabe 5/2011 Nr.62

Weitere Bilder, sowie Soundfiles findest du hier auf:
bassprofessor.info



Interview mit Endorser Torsten Reichert

... Torsten Reichert aus der Nähe von Kaiserslautern ist ein gutes Beispiel dafür, wie man als Bassist verschiedene Genres gut miteinander verbinden kann. Bekannt ist Reichert als kraftvoller Bassist der Progressive-Metaller von Vanden-Plas...

Das ganze Interview findest du in der Ausgabe 5/2011 Nr.62, sowie selbstverständlich hier auf:
bassprofessor.info



Review Fusion 5-String

... Ein sauberer Einstand ist den Herren von Nature-Shock gelungen. Was die Materialien, die Verarbeitung und das Handling angeht, spielt dieser Bass ganz klar bei den großen (und teuren!) Instrumenten mit.

Den ganzen Test findest du in der Ausgabe 1/2010 Nr.54

Quick Info
So erreichst du uns

● Tel: +49 (0)6253-9474765
● Email: info(at)nature-shock.com
Hier gehts zum Kontaktformular
(Termine nur nach Vereinbarung)
So findest du uns

Nature-Shock Instruments
Inh. Marc Schroth
Alzenauer Strasse 11
D-64668 Rimbach-Mitlechtern
Soziale Medien

Facebook
Instagram
© 2009-2019 Nature-Shock Instruments
Datenschutz     Impressum     Disclaimer

Copyright-Hinweis: Alle auf diesen Seiten erwähnten Namen anderer Firmen (z.B. Warwick, ETS, MEC, Les Paul, etc.) sind eingetragene Produktnamen anderer Firmen (z.B. Warwick, Fender, Gibson).
Die Firma Nature-Shock Instruments ist weder mit diesen Produkten, noch mit diesen Firmen in irgendeiner Form verbunden.